Robert-Gerwig-Schule in Singen

Die kaufmännische Robert-Gerwig-Schule Singen (RGS) gehört seit vielen Jahren mit zu den Pionierschulen in Baden-Württemberg, wenn es um Innovationen und Qualitätsentwicklung geht. In diesem Schuljahr 2020/2021 sind es ca. 1900 Schüler, davon ca. 1100 Auszubildende (Teilzeitschüler) und mit ca. 100 Lehrkräften ist es die größte berufliche Schule im Landkreis Konstanz. Ferner ist eine zentrale Ressource der Robert-Gerwig-Schule die gemeinsam getragenen Überzeugungen und Orientierungen. Darüber hinaus erleichtern diese die Bewältigung der Herausforderungen des schulischen Alltags und sind elementar für die Weiterentwicklung der Schule. Deshalb fördert die Schulleitung die Eigenverantwortung und das Engagement der Lehrkräfte und reagiert mit einem ausgeprägten Gestaltungswillen auf vielseitige und komplexe Anforderungen.

Qualitätsleitbild der Robert-Gerwig-Schule

Als kaufmännisches Kompetenzzentrum der Region pflegen wir intensive Kontakte zu Unternehmen und Bildungseinrichtungen auf nationaler und internationaler Ebene. Zudem sind unsere Lehrkräfte sind spezialisiert auf Fachbereiche und Ausbildungsberufe. Des weiteren bietet die Schule eine moderne technische Ausstattung und die Klassenräume entsprechen aktuellen pädagogischen Erfordernissen. Das Zusammenleben in der Schule ist offen, tolerant und verständnisvoll, darüber hinaus ist es geprägt von einem Klima des Vertrauens und der Verlässlichkeit. Deshalb werden gemeinsam vereinbarte Regeln konsequent eingefordert und bestimmen den Umgang miteinander und . Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter fühlen sich sehr wohl an dieser Schule.

Mitwirkungsgremien stellen eine breite und transparente Meinungsbildung sicher. Interessen und Anliegen der Betroffenen werden in die Entscheidung einbezogen. Die Organisation des Schulbetriebs ist effektiv und professionell. Planung und Gestaltung des Unterrichts orientieren sich neben den Fachinhalten auch an den Schlüsselqualifikationen. Die Schüler werden im Hinblick auf diese Ziele bewusst gefordert und gefördert. Diese Schule bereitet die Schüler auf zukünftige berufliche Anforderungen vor und fördert gegenseitiges Verständnis. Des weiteren werden Konfliktfähigkeit, eigenverantwortliches Denken und Handeln sowie die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung gefördert.

Quelle: RGS Kaufmännische Schule

Ein 3D Rundgang eignet sich für die Präsentation der Räumlichkeiten wie: Restaurants, Museen, Ausstellungen, Immobilien und Ferienwohnungen.

Klingt Interessant für Ihr Unternehmen? Jetzt Angebot berechnen!

× Sprechen Sie uns an