Lebendige Unternehmen Spielen von Stefanie Aufleger

Über das Projekt

Für das Buch „Lebendige Unternehmen Spielen“ von Stefanie Aufleger wurde ein virtueller Rundgang durch den Erlebniswald realisiert. Somit wird jedem erlaubt, in die Welt des STEAUF-Spiels einzutauchen und vom Natur selbst zulernen. Somit haben wir das weltweit erstes 360-Grad-Panoramabuch erstellt. Hier hat jeder die Möglichkeit mit oder ohne VR-Brille in die Natur Zeit zu verbringen, und gleichzeitig die einzelnen Kapitel zu erkunden und zu lesen.

Wie definiert man Lebendige Unternehmen?

In ihrem Buch beschreibt Stefanie Aufleger, was Unternehmen von der Natur lernen können. Wie funktionieren Unternehmen, wie wachsen Unternehmen und wie kann man Lebendige Unternehmen gestalten? Ein lebendiges Unternehmen wächst, und wird größer. Außerdem sollte ein lebendiges Unternehmen weitere Unternehmenseinheiten gründen.

Wie gestaltet man lebendige Unternehmen?

Die STEAUF-Werkstatt von Stefanie Aufleger ist ein lebendiges Unternehmen. Was macht STEAUF zu einem lebendigen Unternehmen? Das kann man in diesem Youtube-Video erfahren.

Aber wenn beispielsweise Mitarbeiter Dinge tun können, die ihnen am Herzen liegen und  wenn Mitarbeiter als Kraftquellen in einem Unternehmen strahlen können, dann ist ein Unternehmen lebendig. Oder? 

Die Führungskraft spielt natürlich eine wichtige Rolle in einem lebendigen Unternehmen. Die ideale Führungskraft sollte Mitarbeiter motivieren können und sorgt dafür, dass die Mitarbeiter Interesse und Engagement mitbringen. Welche Ziele ein lebendige Unternehmen verfolgt, sollte auch die Mitarbeiter klar sein. Denn Sie machen es möglich, diese Ziele zu erreichen.

Wie unterscheiden sich lebendige Unternehmen von anderen Unternehmen?

Der Unterschied zwischen lebendige Unternehmen und standard Unternehmen wird in folgendem Youtube-Video von Stefanie Aufleger erklärt.

 

Kontakt zu STEAUF-Werkstatt in Konstanz: https://www.steauf.de/

Mehr Information zum STEAUF-Spiel: https://www.steauf-spiel.de/